Vom Leben und Sterben

Autor:

Sebastian Pentenrieder

Gechannelte Quelle:

Jesus Christus

Beitragsart:

Channeling

Kurs:

Transmission Level 2 - Kurs 1

Kategorie:

Transmission - Licht der Einheit

Ihr meine und unsere so sehr Geliebten. Im Nachgang an die Ostertage haben wir uns heute in Kontakt begeben mit dem, was sich in euch zeigt, wenn es ums Sterben geht. Sterben im Kontext von den menschlichen Körper verlassen, um wieder ganz einzutreten in das Reich der Seelen im Licht Gottes, der wahrgenommenen Einheit Allens.

Vieles, so vieles klebt an diesem Prozess, der doch in seiner Essenz so lichtvoll, lebendig und zutiefst heilig ist. Mit kleben meine ich, dass im Lauf der Geschichte vor allem in der christlichen Tradition der Kirche sehr viel auf diesen Prozess projiziert wurde, um Macht über die Menschen zu erlangen. Die Angst, die dadurch initiiert wurde, hat euch glauben lassen, dieser Übergang sei schrecklich, gefährlich, voller Gefahren und die ewige Verdammnis ist jederzeit möglich.

Ich sage euch dies erneut: So vieles klebt an diesem Prozess und so wenig hat mit eurer eigenen Erfahrung zu tun. Je mehr ihr von diesen indoktrinierten Geschichten erkennt, umso gelassener und mit Freude werdet ihr diesem Übergang entgegenblicken. Denn er hat nichts Erschreckendes, Schmerzliches oder Furchterregendes. Es ist lediglich ein Übergang von einer Daseinsform in eine andere. Dererlei gibt es viele im Reich Gottes.

Ein andere ist die Inkarnation der Seele in eine befruchtete Eizelle. Hier spricht niemand von Angst, Gefahren oder ähnlichem. Dies hat in der christlich geprägten Welt etwas Freudiges, Lichtvolles. Stell dir vor, die Geschichten und Glaubenssätze über den Tod und die Geburt wären vertauscht. Vielleicht macht es dir das leichter zu erkennen, dass die Geschichten über den Tod keinen Sinn ergeben.
Amen.

Letzte Aktualisierung: April 03, 2024

Verwandte Beiträge

Ihr unsere so sehr Geliebten. Das höhere und erweiterte Bewusstsein immer wieder in dich einzuladen, erlaubt dir, immer mehr deiner Dualität erzeugenden Aspekte zu dir zurückzunehmen. Ja, es sind eben jene Aspekte, die die Wahrnehmung von Trennung in dir erzeugen, weil sie nicht im vollen Einklang mit dir schwingen, sondern von dir ferngehalten werden. Das […]

Autor: Sebastian Pentenrieder

Gechannelte Quelle: Guides

Beitragsart: Channeling

Kurs: Transmission Level 2 - Kurs 1

Ihr unsere so sehr Geliebten. Das Licht des reinen Bewusstseins in dieser Intensität in dich fließen zu lassen, deckt viele auf, heilt vieles, lässt dich Zugang finden zu Anteilen in dir, die längst vergessen waren. Im Lauf der Inkarnationen deiner Seele haben sich immer wieder Ereignisse ereignet, die zu jenem Moment energetisch nicht in Auflösung […]

Autor: Sebastian Pentenrieder

Gechannelte Quelle: Jesus Christus

Beitragsart: Channeling

Kurs: Transmission Level 2 - Kurs 1

Ihr meine und unsere so sehr Geliebten. Das Licht des höheren Bewusstseins in dich fließen zu lassen, bedeutet jedes Mal eine Erweiterung deiner Wahrnehmungsfähigkeit, ebenso wie eine Erweiterung deiner Heilungsfähigkeit. Diese Heilungsfähigkeit birgt ein großes Potenzial, erlaubt es doch, Schichten in dir in Heilung zu bringen, die bereits in Vergessenheit geraten waren, weil sie vor […]

Autor: Sebastian Pentenrieder

Gechannelte Quelle: Jesus Christus

Beitragsart: Channeling

Kurs: Transmission Level 2 - Kurs 1